Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Kinder/Jugendpsychiatrie > Fachinformation

Fachinformation

Die Klinik Rheinhöhe ist eine Versorgungsklinik für die Kreise

  • Hochtaunuskreis
  • Main-Taunus-Kreis
  • Rheingau-Taunus-Kreis
  • Rhein-Lahn-Kreis

und die Stadt Wiesbaden. Wir behandeln das gesamte Spektrum psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter und sind in unserer psychotherapeutischen Ausrichtung systemisch orientiert. Deshalb ist uns die Einbeziehung der Familie in Untersuchung und Behandlung sehr wichtig. 

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie umfasst die Erkennung nichtoperativer Behandlung, Prävention und Rehabilitation bei psychischen, psychosomatischen, entwicklungsbedingten und neurologischen Erkrankungen oder Störungen, sowie bei psychischen und sozialen Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter. 

Hier finden Sie unser Behandlungskonzept.

Dank der Ambulanzen ist die Klinik Rheinhöhe regional ausgerichtet. Sie finden Ansprechpartner für den Rhein-Lahn-Kreis in der Ambulanz Idstein, für den Hochtaunuskreis in der Ambulanz Oberursel, für den Rheingau-Taunus-Kreis in den Ambulanzen Idstein und Eltville, für den Main-Taunus-Kreis in Kelkheim und für Wiesbaden in der Ambulanz Wiesbaden.