Sie befinden sich auf: >Unternehmen >Helfen und Spenden >Weitere Förderprojekte > Sozialetat

Sozialetat

Eine psychische Erkrankung ist oft auch mit dem Verlust alltäglicher Pflichten und Gewohnheiten verbunden. Diese jedoch sind für den Gesundungsprozess und die spätere Wiedereingliederung in gesellschaftliche oder berufliche Bezüge enorm hilfreich.

Unser Sozialetat ermöglicht Patienten und Klienten aus allen unseren Einrichtungen den Zugang zu zusätzlichen therapiebegleitenden Freizeitaktivitäten und Exkursionen, die ihnen eine intensivere Teilhabe am sozialen Leben ermöglichen sollen. Gleichzeitig werden bei den therapiebegleitenden Exkursionen alltägliche Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, das aus den unterschiedlichsten Gründen angstbelegt oder problematisch sein kann, wieder erworben oder neu eingeübt.

Mit Ihrer Spende für den Sozialetat ermöglichen Sie außerdem kleine individuelle Geburtstags-oder Weihnachtsgeschenke für unsere Patienten und Klienten sowie – im Falle der Bedürftigkeit – die Anschaffung einfacher Dinge des täglichen Gebrauchs.

Spenden Sie bitte unter dem Stichwort „Sozialetat“ an Vitos Rheingau gGmbH, Bank für Sozialwirtschaft, BIC BFSWDE33MNZ; IBAN DE61 5502 0500 0008 6509 00.

Oder ganz einfach online spenden. Hier geht es zum Online-Spendenformular.

Danke für Ihre Hilfe!